MEA LüftAir Fenster

Lüftung mit System

Rund um die Uhr gutes Klima Einschalten und „vergessen“: Die Belüftungslösung MEA LüftAir bringt frischen Wind in das Untergeschoss und sorgt für ein ideales Raumklima. Und das ganz automatisch – zu jeder Tages- und Nachtzeit.

 

Schlechte Luft zieht vom Untergeschoss in die Wohnung, Feuchtigkeit entsteht und gerade Kellerräume lassen sich nur schwer beheizen. Vielfach ist Schimmelbefall die Folge. Wer richtig belüftet, beugt diesen Konsequenzen vor.

 

MEA LüftAir Fenster ist direkt in ein MEA Zargen- oder Kunststoff-Fenster integriert und belüftet je nach Luftfeuchtigkeit im Raum, so lange, wie es nötig ist .

Vorteile:

  • Bedarfsabhängiges Stoßlüften
  • Integration in MEALUXIT Zargenfenster und MEALON Kunststoff-Fenster (platzsparend)
  • Keine zusätzlichen Wandöffnungen und Bohrungen notwendig
  • Programmierung festgelegter Lüftungszeiten
  • Je nach Luftfeuchtigkeit im Raum steuert der integrierte Feuchteregler die Intensität des Lüfters über zwei Stufen. Beispiel: Steigt die Luftfeuchtigkeit im Raum auf 60 bis 80 Prozent, startet die Lüftung auf niedrigster Stufe. Bei einer Luftfeuchtigkeit von 80 bis 100 Prozent, etwa in der Waschküche, erhöht sich die Drehgeschwindigkeit des Lüfters automatisch auf Stufe 2.  

Außenansicht

 

 

Innenansicht

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© MB Sicherheitsfenster und Haustüren, Marcel Brands, Hegestr. 19, 46242 Bottrop-Grafenwald, Telefon: 02041 -7653374, Mobil: 0171 - 35 646 73

Anrufen

E-Mail